GeMAINsam

GeMAINsam

Die Initiative GEMAINSAM

Ein Bündnis von Main-Anrainern schaffen

Mit der Initiative „GEMAINSAM“ möchten wir ein Bündnis von Main-Anrainern schaffen, welches von der Quelle und bis zur Landesgrenze (später auch gerne länderübergreifend) im Rahmen einer zentralen Koordinierungsstelle Ansprechpartner für die Belange des Mains wird – eine Schnitt- und Informationsstelle für alle Seiten.

Wir möchten die bereits vielfältigen regional verorteten und teils singulären Aktivitäten und Initiativen entlang und rundum des Main erfassen, überregional sichtbar machen und miteinander vernetzen. Wenn wir dabei nachhaltig vorankommen wollen, benötigen wir über den Austausch mit den Fachleuten hinaus, den direkten Kontakt und die Beteiligung der am Main lebenden Menschen. Wir brauchen lokale „Kümmerer“ bzw. Ansprechpartner um durch werbewirksame Vermarktung und Vernetzung entsprechend viele Menschen an den Main zu ziehen.

Wir möchten auf der gesamten Länge des Mains die Menschen stärker zueinander bringen. Den Blick weiten für die Belange und Anliegen der „Nachbarn“. Schnittmengen finden, Impulse geben, Zeichen setzen.

Wir möchten für die behördlichen Stellen auf Kommunal-, Kreis-, Bezirk- und Landesebene eine zentrale Anlaufstelle für deren Anliegen sein.

Wir werden mit einer Main-Koordinierungstelle keine Parallelstrukturen oder neue Kompetenzen schaffen, hinsichtlich bestehender Institution, Vereinen, Initiativen, Behörden usw..

Ziel ist vielmehr ein besseres, koordiniertes und vernetzteres Miteinander. Damit einhergehend der Anspruch die Projekte auf allen Ebenen schneller, kosteneffizienter und abgestimmter umsetzen zu können. Für die behördlichen Stellen der Landesregierung würde das eine wesentliche Entlastung hinsichtlich Kommunikation und Koordination bedeuten.

Daten zum „Bayerischen Main“

11 Landkreise und 117 Kommunen mit
2 Großen Kreisstädten
4 Kreisfreien Städten
28 Städte
83 Märkte und Gemeinden

980.000 Einwohner
(landerübergreifend: 2,5 Mio. Einwohner)

Einzugsgebiet:
28.000 qm
34 Schleusen
Staustufen
34 Kraftwerke
Länge: 524 km